Gästebuch

 


22.10.2017 10:49
Fam. B. Fankh?nel aus Caaschwitz
Liebes Hellas Reiseteam,


wir möchten uns herzlich bedanken für eine erlebnisreiche und tolle Woche, die viel zu schnell verging. Leider !

Dank der guten und engagierten Reiseleitung von Paresi konnten wir Kreta mit allen Sinnen genießen. Eine Tanzreise mit vielen bewegten Momenten.

Hiermit möchten wir ein Dankeschön an Paresi und an die Hotelleitung von Rethymno Mare sagen.



Bernd Fankhänel

08.10.2016 12:28
Tanzschule Weise aus Dresden
Liebe Familie Karapanos,

gestern noch im warmen Mittelmeer baden gewesen und heute Schmuttelwetter in Dresden.Was für eine erlebnisreiche und tolle Woche liegt hinter uns, die leider viel zu schnell verging. Dank der herzlichen und engagierten Reisebetreuung von Paresi durften wir Kreta mit allen Sinnen genießen. Eine Tanzreise mit vielen bewegten Momenten.

Ein Dankeschön an Sie persönlich für die Organisation, ein Dankeschön an die unglaubliche Paresi und Danke an die Hotelleitung von Rethymno Mare, die uns so manchen Extrawunsch unsererseits immer mit einem "Das ist kein Problem für uns" erfüllten.Und nicht zuletzt ein Dankeschön an die grieschichen Götter für soviel Sonnenschein und Wärme.

Jaqueline Weise und Team

Und Zypern - wir kommen.

25.10.2015 19:37
Petra und Ralf Reinicke aus Stendal
Gerade von unserer Kreta Reise zurück gekommen. Wir waren mit der Tanzschule Schier Rösel unterwegs. Haben viele tolle Reise-Impressionen in uns aufgesogen, Land und Leute kennengelernt. Unsere Reiseleiterin Paresi war von morgens bis spät Abends für unsere Truppe da und um unser Wohlergehen bemüht. Eine Reiseleiterin wie wir so noch nie erlebt haben. Die Menschen auf Kreta sind sehr Gastfreundlich. Wir haben uns sehr wohl gefuehlt, leider war die Woche zu schnell vorbei.

Viele liebe Grüße an Paresi.

22.09.2015 15:35
Andrea Pfeiffer aus Sülzetal
Liebes Hellas Reiseteam,

eine großartige Reise zu den Kykladen in der Zeit vom 8.9.-18.9.2015 liegt hinter uns. Doch die Eindrücke werden uns auch dank unseres Reiseleiters Janni noch lange in Erinnerung bleiben. Für ihn gab es keine Probleme, auch als mein Partner im Hotel, wo wir nur eine Nacht verbrachten,seine Jacke hängen ließ, kümmerte er sich um die Logistik. Rasierutensilien vergessen- Janni-kein Problem, nächste Frage! Kykladische Spezialitäten einfach lecker, Problem jetzt vertrage ich das heimische Essen nicht so gut!!!!

Er hat uns sein Land näher gebracht und ich kann jedem diese Reise nur empfehlen.

Andrea Pfeiffer

20.09.2015 19:14
Familie Heidel aus Bayern (28.08-07.09.2015 KykladenReise)
Sehr geehrter Damen und Herren,

unser Urlaub ist seit 2 Woche vorbei. Da wir immer noch an die schönen Tage gerne zurück denken, wollten wir uns hiermit bei Ihnen herzlich für die unvergessliche Kykladen-Reise bedanken. Die Organisation war vorbildlich, angefangen bei der Buchung, Hotels, Transfer, Transport, etc. Besonders möchten wir uns bei unserem Reiseleiter Herrn Jannis Giannourakos bedanken. Herr Giannourakos hat uns die griechischen Inseln mit großer Sachkenntnis und viel Humor nähergebracht. Er war sehr aufmerksam besonders gegenüber der Kinder, die er ständig in die Aktivitäten und die Führungen in den Museen eingebunden hat, sodass sie auch etwas lernen konnten und gefordert wurden (Alter:10-16 Jahre).

Dank Herrn Giannourakos, hatten wir auf dieser Reise nicht nur kulturelle Highlights, sondern auch viele kulinarische Höhepunkte!

Alles in allem war das eine unvergessliche Reise, die wir gerne auch anderen empfehlen möchten.

Herzlichen Dank dafür!

Mit den besten Grüssen

Familie Heidel

28.04.2015 21:50
Regina und Dieter Liersch aus 01640 Coswig
Tanz- und Kulturreise Kreta 03.04. bis 10.04.2015

Wir verbrachten eine sehr schöne Zeit auf Kreta und lernten Land und Leute kennen. Vielen Dank an die Reiseleitung - es war alles sehr individuell und liebevoll vorbereitet.

Nochmals Danke für die schönen Momente!

23.04.2014 15:28
Tanzschule Lippmann aus Chemnitz - Schneeberg
Liebes Hellas-Team,

wir waren mit unserer Tanzreise nach Zypern nicht nur außerordentlich zufrieden, sondern mehr als das. Das ging von der Organisation bis hin zum Reiseleiter auf Zypern. Viele unserer Gruppe merkten an, dass dies das Beste war, was sie bisher erlebt hatten. Viel Wissenswertes haben wir erfahren, gut gewohnt und gelebt, und auch das Tanzen kam nicht zu kurz. Weiter so!

Alles Gute

Gunnar Lippmann, samt Tanzgruppe

12.04.2014 19:53
Gerlinde Kuttelwascher aus Schwetzingen
Liebes Hellas Team,

wir sind sehr erholt von unserer Zypern-Wanderreise zurück gekehrt.

Dieser Urlaub wird uns unvergesslich bleiben. Man kann Ihnen nur gratulieren für diese gut organisierte Reise.

Unsere Wanderungen in einer 13-köpfigen Gruppe mit Ismini oder Georgis waren immer abwechlungs- und lehrreich. Ismini hat uns schon am Morgen mit ihrer Fröhlichkeit angesteckt. Besonders schön fanden wir nach der täglichen Tour die Einkehr in den landestypischen Tavernen abseits vom Massentourismus.

Mit beiden Hotels in Agros und in Pafos hatten Sie eine gute Wahl getroffen.

Wir werden Ihr Reiseangebot im Auge behalten und waren bestimmt nicht das letzte Mal mit Ihrem Unternehmen unterwegs.

Gerlinde und Udo

29.11.2013 08:46
Martina Ehrlich - Evangelisches Gemeindeblatt BW aus Stuttgart
Sehr geehrtes HELLAS-Reiseteam,

nach der ersten erfolgreichen Reise im Februar 2013 sind wir noch einmal mit einer Leserreisen-Gruppe auf den Spuren von Paulus und Barnabas nach Zypern gereist. Diesmal konnte ich die Gruppe selbst begleiten - meine Rückmeldung: angefangen bei der Organisation im Vorfeld mit Frau Häßlich im HELLAS-Büro über den Empfang von Ismini auf Zypern bis hin zum spitze Busfahrer war alles sehr angenehm, professionell und sehr gut. Extra hervorzuheben ist der örtliche Führer Antonio, der jede Reise auf Zypern zu einem unvergesslichen Erlebnis macht! Sein Wissen über die Geschichte, die Religionen, die Kunst, die aktuelle politische Lage sowie das Alltagsleben der Zyprioten ist großartig! Was ihn jedoch zusätzlich auszeichnet, sind seine vielen besonderen Kontakte, die uns sehr außergewöhnliche Begegnungen fernab aller Touristenrouten ermöglichten. Ganz zu schweigen von den selbst gepflückten und köstlich eingelegten Oliven, vom von seiner Schwiegermutter gebackenen Brot, vom mitgebrachten "Ratzebutz" und immer wieder überraschenden Leckerbissen... Antonio macht eine Zypernreise zu einem unvergesslichen Erlebnis - Gratulation an HELLAS-Reisen für so einen professionellen Guide mit dem Herz am rechten Fleck! Im Namen von 25 Reiseteilnehmern sage ich DANKESCHÖN!

04.10.2013 21:56
Dr. Wolfgang Badelt aus Dresden
Die Kykladenrundreise vom 6. bis 16. September 2013 war unsere dritte Rundreise mit Hellas und wird als eine der schönsten Urlaubsreisen in unserem Gedächtnis bleiben, Athen, die Inseln und das schöne Wetter.

Unser besonderer Dank gilt unserem Reiseleiter Jannis, der mit großem Engagement und Organisationstalent für einen reibungslosen Ablauf der Reise sorgte und uns mit pädagogischem Geschick und exzellenter Sachkenntnis mit Land, Geschichte, Kultur, den Bauwerken und auch der griechische Küche vertraut machte.


30.09.2013 19:05
Katja-Petra Kaffka aus Dortmund
Liebe Frau Ilona Karapanos,

obwohl wir es gewohnt sind, unsere Urlaubsreisen via Internet zu buchen, nutzten wir Ihre Kompetenz für Planung und Buchung unserer ersten Kreta-Reise, weil Ihre im Katalog angebotene Badereise mit Kreuzfahrt durch die Ägäis unseren Vorstellungen entsprach. Dem vorgesehenen Aufenthalt in Westkreta wollten wir noch eine Woche in Ostkreta hinzufügen - Sie lösten die Aufgabe meisterlich und buchten für uns ein Zimmer im Hotel "Matheo" in dem wir uns so wohl fühlten, das wir spontan den Aufenthalt bis zur Einschiffung auf dem Kreuzfahrtschiff verlängerten - kein Problem für Sie. Die Formalitäten liefen im Hintergrund ab - wir haben unseren Urlaub genossen. Unsere Reiseleiterin in Westkreta, Frau Paresi, war immer erreichbar - es gab aber schlichtweg keinerlei Probleme, alles war perfekt organisiert. Nun ja, den Flughafen von Heraklion werden Sie auch nicht erweitern können, um die Abfertigung stressfreier zu gestalten - aber zutrauen würden wir Ihnen das glatt.

Kurzum - unsere nächste Reise nach Griechenland oder Zypern werden wir wieder bei Ihnen buchen.Herzlichen Dank nochmals für einen wunderschönen dreiwöchigen Griechenland-Urlaub.

Viele Grüße

Mathias und Katja-Petra Kaffka

29.09.2013 18:31
Christine und Joerg Engelhardt aus Landsberg, OT Plößnitz
Das Inselhüpfen auf den Kykladen vom 6. bis 16. September 2013 war für uns wieder eine gelungene Urlaubsreise. Auch wenn diese Reise unter dem Anstrich einer -Jungfernfahrt- für Hellas-Reisen stand, können wir die 10 Tage als eine interessante und abwechslungsreiche Studienreise werten.

Hervorheben möchten wir hierbei insbesondere die tolle Organisation durch unseren Reiseleiter Jannis.

Wir sind nun schon das neunte Mal mit Hellas Reisen unterwegs gewesen. Wie bei all diesen Reisen können wir Hellas Reisen große Kompetenz bescheinigen und das Unternehmen mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Urlaub mit Hellas Reisen.

27.09.2013 20:19
Wolfgang Baetz und Gisela Flechtner-Baetz aus Kesselsdorf
Die Kykladen-Reise vom 6.-16.9.13 war für uns ein ganz großartiges Erlebnis, für das wir uns vor allem bei unserem kompeteten, umsichtigen Reiseleiter Jannis bedanken. In völliger Übereinstimmung schließen wir uns dem bereits Gesagten von Frau Karin Wünsche und Herrn Dr. Vollmer an. - Die Begleitung der Reise durch das Ehepaar Karapanos haben wir als angenehme Bereicherung erlebt, auch als eine Garantie für Kompetenz und Qualität der Hellas-Reisen.


Wir wünschen Hellas-Reisen noch viele ebenso begeisterte Kykladen-Besucher und bedanken uns herzlich für diese wunderbare Reise!

27.09.2013 19:19
Dr: Karl-Heinz Heise aus Dresden
Eine unvergeßliche Reise zu den Kykladen zwischen dem 6. und 16. September 2013 liegt hinter uns. Wir erlebten nach den Sehenswürdigkeiten in Athen mit dem großartigen Akropolis-Museum zauberhafte griechische Inseln,lernten vieles über die griechische Geschichte,was wir längst schon vergessen(oder ehrlich: noch nie gewußt!) haben, genossen die wahre griechische Küche ohne Lammbraten und -kotelett, tranken den lokalen Wein, der dennoch edler war, als manche Gewächs hierzulande, und konnten zu dem unser durch die deutschen Medien vermitteltes Bild über das griechische Dilemma von heute in großen Teilen korrigieren. Für all das danken wir nicht nur dem freundlichen Dresdner Reiseunternehmen "Hellas", das uns diese Reise anbot, sondern auch - und vor allem Yannis, unserem einmaligen, scheinbar unverwüstlichen Reisebegleiter während der gesamten Zeit, der uns mit unnachahmlicher Sachkenntnis und griechischem Gemüt, gepaart deutscher Gründlich- und Pünktlichkeit :)und stets sichtbarer Freude am Geschehen über die Inseln führte.

Nicht unerwähnt sollen auch die guten Hotel-Unterkünfte sein,in denen man sich immer wohlfühlen konnte, ob in Athen oder auf den Inseln.


25.09.2013 11:51
Dr. Edgar Vollmer aus 50226 Frechen
Ich kann mich nur den Worten von Karin Wünscher zur Kykladen-Reise anschliessen.Neben der Sachkompetenz von Reiseleiter Jannis auf allen Gebieten wären noch sein Organisationstalent und seine pädagogischen Fähigkeiten, eine Gruppe zu führen, zu erwähnen.Selbst die für manche Teilnehmer großen körperlichen Belastungen wurden durch seine kulinarischen Köstlichkeiten wieder versüßt.

21.09.2013 18:44
Karin Wuenscher aus Kykladen-Rundreise und Athen
Wir nahmen am 06.09.13 an der Kykladen Rundreise teil.

Eine so gut organisierte Reise mit kompetenter Reiseführung und sachkundiger Erklärung in allen Fragen zur griechischen Mythologie und Kunstgeschichte kann ich nur jedem Griechenlandbesucher wünschen. Zur Kompetenz kamen hier noch Umsicht, Fürsorglichkeit, Flexibilität und Humor. Es war ein ausgewogener Urlaub, der leider viel zu schnell zu Ende gegangen ist.

Herzlichen Dank, Karin Wünscher 

05.08.2013 14:40
Familie Stein aus Dresden
Liebes Hellas-Reise-Team,

leider sind die zwei Wochen auf Kreta nun schon wieder vorbei.

Unser Urlaub war wirklich wunderschön. Wir haben Kreta lieben gelernt :-).

Das Hotel kann man mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen. Die Zimmer sind modern ausgestattet und sehr sauber, die Hotelangestellten alle sehr hilfsbereit und freundlich und die Lage ist natürlich auch super (Verkehrsanbinung mit Bus und Auto). Haben uns im Nefeli-Hotel sehr wohlgefühlt.

Die Insel ist traumhaft schön. Wir haben vorher noch nie so zauberhafte Strände gesehen. Und für Unternehmungen ist Kreta natürlich auch absolut abwechslungsreich.

Wir haben Rethymnon und Chania besucht, haben einen sehr abentheuerlichen Ausflug nach Ballos und Fallasarna unternommen, waren bei den Hippies in Matala, haben uns um Strand von Elafonisi gesonnt, waren Tretbootfahren auf dem Kourna-See und und und...Wirklich herrlich. Von den vielen schönen Erinnerungen und Eindrücken können wir noch lange zehren.

Mit unserem kleinen Mietauto hat auch alles bestens geklappt.

Vielen Dank nochmal für die tolle Beratung und die schönen Ausflugstipps.

Unseren nächsten Urlaub werden wir ganz bestimmt wieder bei Ihnen buchen:-).

Viele Grüße,

Maria und Christoph Stein

28.06.2013 14:01
Annemarie Henning aus Jena
Liebes Hellas-Reisen Team,


auch wir haben vom 15.-30.05.2013 an der Rundreise Zypern teilgenommen. Wir fühlten uns bestens betreut, unsere Erwartungen wurden übertroffen. Die Größe der Reisegruppe, der Reiseverlauf und die Hotels waren genau
richtig.

Unser Dank gilt vor allem unserem Reiseleiter Georgios, der uns die Schönheit der Insel nahe gebracht hat. Wir haben viel über die Geschichte und Kultur Zyperns gelernt und wurden von den Göttern verzaubert. Für die individuellen Wünsche hatte Georgios immer ein offenens Ohr und er erfüllte diese gern.

Nochmals herzlichen Dank dem Team in Dresden sowie dem Team auf Zypern. Es war ein schöner Urlaub, wir denken gern zurück.

Annemarie und Friedhelm Henning

03.06.2013 14:21
Helmut Lhr aus Siegburg
Liebes Hellas Reisen Team,

Vom 15.-30.5.2013 haben wir mit einer kleinen Reisegruppe von 14 Personen an einer Rundreise Zypern teilgenommen.Wir haben schon häufig Pauschalreisen gebucht,aber die von Hellas Reisen hat alle unsere Erwartungen übertroffen.Die Reise war perfekt von Anfang bis Ende organisiert,die Hotelauswahl über dem Durchschnitt und ein Reiseleiter vor Ort (Georgios P.), der mit fundierten Kenntnissen Kultur und Geschichte Zyperns fesselnd zu vermitteln wusste und für alle individuellen Fragen und Wünsche offen war.

Unser Dank geht an das gesamte Hellas Reisen Team.

Helmut und Gudrun Löhr

14.05.2013 16:32
Walter Mayerhofer aus Zeilarn
Liebes Hellas-Reisen-Team,

wir, das Vertriebsteam von Schlagmann Poroton, sind soeben von unserer 4-tägigen Milos-Reise zurückgekehrt und sind noch immer überwältigt von den Schönheiten dieser Insel, sowohl was Landschaftsbild und Geologie als auch Kulturgeschichte und kulinarische Genüsse anbelangt.

Das Hellas-Reisen-Team mit den Partnern vor Ort auf Milos haben die Reise bestens geplant und uns rund um die Uhr hervorragend betreut und wesentlich zum Erfolg/Genuss unserer Reise beigetragen. Hierfür unser herzlicher Dank.


Mit freundlichen Grüßen


Walter Mayerhofer


Leiter Vetrieb/Marketing


Schlagmann Poroton

13.07.2012 17:21
Haschke aus Stolpen
Wir waren vom 25.06. bis zum 06.07.2012 auf der Insel Kreta. Das war bis jetzt der schönste Urlaub, den wir erlebt haben. Das Essen, die Strandnähe, das Hotel einfach spitze. Die Gastgeber sehr freundlich, alles sauber. Wir haben schon überlegt, nächstes Jahr mit der ganzen Familie dort hin zu reisen.

Familie Haschke

19.05.2012 22:13
Rolf Krohn aus Magdeburg
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten uns ganz herzlich bedanken für die tolle Organisation unserer Jordanien/Zypern Reise. Besonderer Dank gilt unserem Reiseleiter Antonio, der immer ein sehr guter Ansprechpartner und kompetenter Kenner dieser Länder war.

Mit freundlichen Grüssen aus Magdeburg

Ingrid Schröder und

Rolf Krohn

10.03.2012 12:05
Antje und Rainer Schiffner aus Bad Lausick
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben im Sommer 2011 an einer Griechenlandrundreise teilgenommen und hatten wunderbare Erlebnisse nicht nur durch den Besuch der vielen historischen Sehenswürdigkeiten, sondern auch durch Vermittlung vieler interessanter Informationen zur alten und neueren griechischen Geschichte, zur Kultur, zur Natur sowie zu den Problemen Griechenlands in der Finanzkrise und die Auswirkung auf die Mehrzahl der griechischen Bevölkerung. Das war möglich durch die perfekte und variable Organisation der in allen Fragen kompetenten, freundlichen und engagierten Reiseleiterin Maria.

Mitte Februar dieses Jahres waren wir mit Ihrem Unternehmen in Zypern/Pafos. Diese Reise hat genau unsere Erwartungen getroffen. Mit dem Hotel Mayfair waren wir sehr zufrieden mit Zimmer und Gastronomie. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

Besonders möchten wir uns für die Betreuung durch Ismini-Travel unter der Führung von Frau Karapanou bedanken. Unser Betreuer Antonis hat uns sehr viele Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten des Landes gegeben. Das zur Jahreszeit eingeschränkte Ausflugsangebot haben wir durch Nutzung der normalen Linienbusse ersetzt. Ausgedehnte Wanderungen haben uns besondere Erlebnisse in der frühlingserwachten Natur gebracht.

Für uns ist es sehr angenehm, wenn wir uns etwas außerhalb des Massentourismus bewegen können. Das war unsere erste, aber bestimmt nicht die letzte Reise nach Zypern.

Danke für die perfekte Organisation der Reisen mit wunderbaren Erlebnissen.

Antje und Rainer Schiffner

23.11.2011 18:22
Insa Kipping aus Trier/Mercer Island USA
Eben komme ich von einer Zypernreise zurueck, veranstaltet vom SPD-Reisedienst, und ich moechte Ismini und ihrem Reisebegleiter Georgios Georgiou mein allerherzlichstes Dankeschoen uebermitteln. Ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis - die vielen UNESCO-Welterbe-Staetten und nicht zuletzt der unglaubliche Witz und Charme von Georgios.


Mit Interesse schaue ich auf Ihren Jordanien-Zypern-Termin 2012...wenn USA doch nicht so weit waere.


Insa Kipping - aus der Ferne

14.11.2011 16:22
Gabriele Buerger aus Dahlem/Eifel
Hallo und herzlichen Dank an das Hellas-Reisen-Team!

Zurückgekehrt von unserer Wanderreise Zypern möchten wir den Mitarbeitern und allen, die es interessiert berichten: Es war eine Traumreise!! Wir konnten 15 sonnige und erlebnisreiche Tage auf der schönen Insel verbringen. Die Wanderungen im Troodosgebirge und am Meer werden uns in sehr guter Erinnerung bleiben. Unsere liebe Mini hat uns Land, Leute und Natur so nahe gebracht, wie man es sicher selten erlebt. Ihr herzliches Wesen ist unbeschreibbar, der Abschied tat weh! Die gesamte Reise war super organisiert und wir können nur schwärmen. Unsere Gedanken sind schon bei der Planung für 2012 - und es wird bei HELLAS gebucht. So stellt man sich die schönsten Tage im Jahr vor. Nur gut, dass es Internet gibt, sonst wären wir nie auf das für uns sehr weit entfernte Reisebüro gestoßen. Nochmals herzlichen Dank dem Dresdner Team, der Mini und nicht zu vergessen unserem sehr netten Fahrer Tomy.

Gabriele und Rainer Bürger

19.09.2011 15:44
Prof. Dr. Werling, Heinrich aus Reichenbach/Vogtl.
Lieber Herr Kostas Karapanos,

nach unser Reise möchten wir Ihnen und Ihrem Team Dank sagen für das herrliche Erlebnis. Das uns bis dato unbekannte Kreta wurde auf den Spuren von Alexis Sorbas sehr lebendig und umfassend aufgenommen. Die griechischen Götter waren uns gnädig und bescherten uns 2 Wochen strahlenden Sonnenschein. Es könnte sein, dass wir nächstes Jahr nach der Insel Kos aufbrechen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Erika und Prof.H.Werling

18.09.2011 10:12
Angelika aus Chemnitz
Kreta - September 2011

Vielen Dank für die großartige Möglichkeit Kreta mit seiner Geschichte und vor allem mit seinen Menschen auf den Spuren von Alexis Sorbas näher zu kommen.

Dank eines unheimlich engagierten Teams ist es gelungen, aus einer gewöhnlichen Urlaubsreise etwas ganz Besonderes zu machen.

Ob es die Lesungen in idyllischer Atmosphäre, die vielen Geschichten aus dem Leben des uns begleitenden Künstlers oder herzliche Kontakte mit gastfreundlichen griechischen Menschen waren - all das sind Erlebnisse die tiefe Eindrücke bei uns hinterlassen haben.

Trotz der aktuellen Kampagne gegen Griechenland sind wir stets offen und freundlich aufgenommen worden.

Wir empfehlen diese Reise Sorbas/Kazantzakis/Griechenland-Interessierten unbedingt weiter.

Herzliche Grüße

Angelika

31.08.2011 13:26
Andrea Dienel
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir durften im Mai 2011 die Insel Korfu besuchen. Es war eine unvergessenen Zeit. Es passte rundherum alles. Angefangen vom Wetter, der Unterkunft, dem Essen und den herrlichen Touren mit unserem Wanderleiter Jens.

Auch vor der Reise wurden wir sehr prima beraten. Vielen Dank noch mal ALLEN dafür.

Vieleicht sehen wir uns wieder. Wir würden uns darüber freuen.

Olaf und Andrea Dienel.

31.07.2011 11:54
Klaus-Dieter Katzy aus Dresden
Die 15-tägige Rundreise Ostkreta ? Santorin - Westkreta Anfang Juni 2011 war wunderbar.

Das resultierte auch aus der guten Mischung aus Besichtigungsprogramm und Zeit zur freien Verfügung. Unsere Reiseleiterin Paresi unterstützte dabei selbst individuelle Sonderwünsche mit viel Verständnis und hielt trotzdem das offizielle Programm ein. Besonders schön waren die 4 Tage auf der Vulkaninsel Santorin, die wir klassisch per Schiff erreichten. Etwas abseits vom Touri-Rummel wohnten wir in einem kleinen, schönen, familiengeführten Hotel. Wir hatten so das Gefühl bei einer griechischen Familie zu Gast zu sein.

Die 4 Tage gestatteten viele erlebnisreiche Ausflüge per Bus und mit einem Motorsegler zu mehreren Inseln der Kaldera.

Ich hatte die Rundreise unter das Motto: -Auf den Spuren der Minoer- gestellt. In diesem Sinne war das Prähistorische Museum in Fira eine wahre Entdeckung. Hier werden die Ausgrabungsstücke von Akrotiri (leider wegen Bauschäden geschlossen) ausgestellt. Es ist unglaublich, welch hohes kulturelles Niveau die Minoer bereits im 17. Jahrhundert v.Chr. (Zerstörung von Akrotiri; Pharao Ramses II lebte erst 400 Jahre später!) hatten ? und kaum einer in Europa weis davon!

Wer jetzt neugierig geworden ist kann in Wikipedia Akrotiri/Santorin nachschauen.

Neugierig war ich auch auf das Prähistorische Museum in Heraklion, welches die reichen Ausgrabungsstücke von Knossos sein eigen nennt.

Weil die EU den "Geldhahn" undifferenziert zudreht, und sich dabei seiner eigenen glänzenden kulturellen Identität beraubt, ist dieses Museum nur noch ein Schatten seiner selbst (nur ein Raum!). Obwohl der Erweiterungsbau fertig und die Vitrinen aufgestellt sind, dürfen sie aus Geldmangel nicht eingeräumt werden!

Unsere frühe europäische Hochkultur ? mehr als 1000 Jahre vor dem klassischen Griechenland ist mehr Aufmerksamkeit wert.

In ihrer heiteren Art und Zuwendung zur Natur - trotz wiederholter Schicksalsschläge durch Erdbeben und Vulkanausbrüche ? kann sie uns allen sehr viel geben.

Kreta und Santorin haben mich bezaubert und den Wunsch geweckt, beide Inseln erneut zu besuchen.



Vielen Dank an Hellas-Reisen und vor allem an Paresi!

09.06.2011 10:09
Michael Vogler aus Klingenberg
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir erlauben uns Ihnen mitzuteilen, dass die Reise vom 28.04.-12.05.2011 nach Jordanien und Zypern einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen hat. Nicht zuletzt hat daran unser Reiseleiter, Antonio, einen sehr grossen Anteil! Wir bitten Sie, ihm dies mitzuteilen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin und Michael Vogler

17.05.2011 15:24
Ingrid und Udo Schneider aus Marienberg
Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 11.06. - 25.06.10 hatten wir bei Ihnen ein Kreta-Santorin Spezial (Rundreise Ostkreta -Santorin-Heraklion-Rethymnon) gebucht. Diese Reise ist nun schon einige Zeit vorbei, es ist uns aber doch ein Bedürfnis, Ihnen für die Organisation dieses überaus gelungenen Urlaubserlebnisses zu danken. Wir waren schon oft in Griechenland. Keine Reise war aber von Anfang bis Ende so gut betreut wie diese.

Ein besonderer Dank gilt damit auch unserer Reiseleiterin Paresi vor Ort,welche für alle Fragen offen war. Uns viel über Land und Leute erzählt hat und den kompletten Reiseablauf zusammen mit den Reiseleiterinnen für spezielle Ausflüge toll im Griff hatte.
Informationen vor der Reise, Auswahl der Hotels sowie die Rundreise mit den vielen Sehenswürdigkeiten ließ keine Wünsche offen.


Nochmals unseren herzlichsten Dank und weiterhin alles Gute für Sie.


Mit freundlichen Grüßen


Ingrid und Udo Schneider

08.04.2010 08:57
id24.de aus Dresden
Hallo liebes Hellas Reisen Team,



zum Start des Gästebuches ein kleiner Spruch:



Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen!

Johann Wolfgang von Goethe (1746-1832)




Gästebuch Neueintrag
Ihr Name*:
Ort:
Ihr Kommentar*:
Ihre E-Mail:
Sicherheits-Code: Botschutz Wiederholen:
 
* Pflichtfelder